MEC Neustadt a.Rbge. lädt zur 20. Modelleisenbahnausstellung ein

Zur Modellbahnausstellung 2017 werden sich die Besucher wieder auf ein buntes Angebot um die Modelleisenbahn erfreuen können.  Die Veranstaltung findet am 14. und 15. Oktober 2017 in der Zeit von 10.00 - 17.00 Uhr  an der Siemensstraße 16 in Neustadt statt. Hier kann der Besucher auf einen Blick neben der HO-Clubanlage, der Märklin-Nostalgieanlage und einer C-Gleis Jugendanlage die unterschiedlichen Gleissystemgenerationen besichtigen. Eine großzügig  gestaltete Tombola, bei der jedes Los gewinnt, lädt zum Mitmachen ein. Des weiteren können die Schäppchenjäger bei der Modellbahnbörse Ihrer Leidenschaft nach kommen. Im Aussenbereich führen die Neustädter Schiffsmodellbauer ihre Modelle  auf Ihrem 10x10 Meter Becken vor, während nebenan der Mini -Truck -Club Hannover  seine Modelle im Maßstab 1:12 und 1:16 bewegt und die Modellbaugruppe Leinetal Ihre Flugmodelle präsentiert. Die Jugendgruppe des MEC Neustadt demonstriert die Fortschritte ihrer digitalen C-Gleis-Clubanlage im 8x12 Meter großem Zelt. Dort kann gebastelt und selbst mit verschiedenen Modelleisenbahnen von HO bis LGB gespielt werden. An beiden Tagen findet gegen 15.00 Uhr eine 20- minütige Zaubervorstellung von einem über die Region hinaus bekannten Zauberer statt. Sicher gibt es für die Besucher noch mehr zu entdecken, wie z.B. das Kinderschminken aus professioneller Hand. Für das leibliche Wohl sind die Cafeteria mit einer großen Auswahl von hausgemachten Kuchen und der Bratwurststand mit Leckereien bereits bekannt . Im gesamten Ausstellungsbereich ist der  Besucherzugang barrierefrei. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 3,- €, Kinder bis 14 Jahre 1,- € und für Kinder unter 1,20 Meter frei. Für weitere Informationen ist der Club auf der Homepage www.mec-neustadt oder unter Tel. 015251903293 erreichbar.