Ferienpass 2009

Modelleisenbahnclub unterstützt Ferienpass-Aktion


Erstmals hat der MEC-Neustadt auf Anfrage der Stadtjugendpflege Neustadt als Veranstalter der Ferienpass-Aktion seine Vereinsräume an der Siemensstraße 16 zur Verfügung gestellt.

Die elf angebotenen Teilnehmerplätze im Alter von 8-15 Jahren waren im Nu vergeben. Gleich zu Beginn der Sommerferien startete die Aktion. Drei Nachmittage standen unter fachkundiger Anleitung der Vereinsmitglieder Jürgen Schittek, Jörg Güth und Dieter Baumann zum gemeinschaftlichen Basteln zur Verfügung. Jeder Jugendliche hatte das Ziel, ein Diorama (Landschaftsmodell) von 25x25 cm Fläche zu gestalten. Als Themenvorschlag galt es, ein Grundstück zu bebauen. Ein Einfamilienhaus als Bausatz wurde liebevoll und sorgsam zusammen geklebt, dazu ein Carport als Unterstand für das Auto hergerichtet und bevor es an das Begrünen ging, wurde noch ein Teich modelliert. Nach eigener Kreation gestaltete nun jeder Einzelne mit unterschiedlichen Streumaterialien und Bäumen sein Gelände. Allen Beteiligten hatte es viel Spaß und Freude bereitet. Nächstes Jahr möchte der MEC gerne wieder dabei sein. Bedanken möchte sich der Club beim Modelleisenbahnfachgeschäft Sieling und dem Getränkehandel Wecken für die Unterstützung.

© 2016 MEC-Neustadt